Selbstbestimmung schützen

Rechtskonforme Gesamtvollmacht & dauerhafte Sicherheit

 

Vorsorgedokumente

Patientenverfügung und Corona

In den letzten Wochen werden – was in der aktuellen Situation völlig normal ist – auch Artikel zur Auswirkung des Corona-Virus auf Patientenverfügungen veröffentlicht.

Auch uns erreichen hierzu täglich Fragen von Kunden oder Kooperationspartnern. Jedoch deutlich weniger als man denkt.

Grundsätzlich gilt: 

  • Eine konkret formulierte, auf den Sterbeprozess bezogene Patientenverfügung, gilt immer unter der Maßgabe, dass sich der Patient im unmittelbaren, unabwendbaren Sterbeprozess befindet. Aufgrund welcher "Erkrankung" spielt dabei keine Rolle.

  • Weder unsere Juristen noch die Fachärzte aus dem wissenschaftlichen Beirat sehen eine Anpassung der Patientenverfügung in Bezug auf das COVID-19 Virus als notwendig.

  • Besteht eine realistische Überlebenschance des Patienten, werden intensivmedizinische Maßnahmen in jedem Fall durchgeführt!

  • Die Patientenverfügung greift daher erst, wenn KEINE Aussicht auf Wiedergenesung und KEINE Überlebenschance besteht.

 

Selbst externe Ärzte rufen uns an und sind über die panische Berichterstattung – in der Leser ganz klar verunsichert werden – verärgert.

Sollten Sie dazu Fragen haben, rufen Sie uns jederzeit gerne an. Auch Ihre Kunden können sich selbstverständlich direkt an uns wenden.

Eine gerichtliche Anordnung eines fremden Betreuers lässt sich nur durch

eine rechtskonforme Gesamtvollmacht verhindern

1.

Betreungsverfügung

2.

Patientenverfügung

3.

Vorsorgevollmachten

 

Was zu beachten ist. 

  • Sicherheit: Physische Hinterlegung der Original-Vollmachten, unterschriftsbeglaubigten Vollmachten und Sorgerechtsverfügungen im datenschutzkonformen Archiv um Verlust und Missbrauch zu vermeiden
     

  • Absicherung: Digitale Hinterlegung der Original-Vollmachten und Kopien auf deutschen datenschutzsicheren Servern
     

  • Erinnerung: Jährliche Erinnerungsschreiben um Änderungsbedarf abzufragen
     

  • Aktualisierung: Laufende Aktualisierung der Vollmachten, egal in welchen Bereichen oder wie oft Sie Änderungen durchführen lassen wollen
     

  • Anpassung: Änderungsservice Ihrer Stammdaten für rechtsverbindliche Datenaktualität
     

  • Gesetzesaktualität: Automatische Aktualisierung Ihrer Vollmachten bei Gesetzesänderungen, von Rechtsanwälten geprüft und neu gefertigt
     

  • Individualität: JURA DIREKT Notfallkarte und zwei Schlüsselanhänger mit persönlicher ID zur datenschutzsicheren Identifizierung
     

  • Notfall-Hotline: Weltweit – 7 Tage, 24 Stunden für Krankenhäuser, Ärzte, Gerichte und Bevollmächtigte
     

  • Unterstützung: Hilfe im Notfall oder Betreuungsfall bei der Abwicklung mit Institutionen, Behörden, Pflegeeinrichtungen und Gerichten
     

  • Durchsetzung: Rechtliche Erstempfehlung und Unterstützung (Telefonate, Rechtsauskunft und Briefwechsel) der Rechtsanwälte bei Differenzen mit Institutionen, Behörden oder Gerichten
     

  • Offizielle Registrierung: Eintragung im Zentralen Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer, inklusive Aktualisierung
     

  • Service Unterschriftsbeglaubigung: Bundesweite, aktive Koordination zur optionalen Unterschriftsbeglaubigung inkl. kostenlosem Rückversand (Sicherheit für Immobilienbesitzer und Selbständige). Ebenso aktive Organisation einer notwendigen Erneuerung der Unterschriftsbeglaubigung. Z.B. bei Kauf einer Immoblilie, Gründung eines Unternehmens, Änderungen der Bevollmächtigten.
     

  • Schlichter-Service: Ärztliche Zweitmeinung für Bevollmächtigte in palliativmedizinischen Situationen

Ihr Ansprechpartner für  Vollmachten und Verfügungen

Als Vorsorgeberater möchte ich meiner Verantwortung gerecht werden und meine Kunden informieren, welche Auswirkungen fehlende Vollmachten auf Ihr Privat- und Geschäftsleben haben können.

Wir verfügen über anspruchsvollste Softwarearchitektur und entsprechende Applikationen zur Herstellung rechtskonformer und von Anwälten geprüfter Vorsorgedokumente.

Wir leisten Ausfüllhilfe für eine rechtskonforme Vorsorge-dokumente.

 

Scheuen Sie nicht, uns zu kontaktieren um Zusammenarbeit abzustimmen. 

Unternehmervollmacht

Selbstständige und Unternehmer unterliegen besonderen Bedrohungslagen, wenn sie durch Unfall oder Krankheit nicht mehr selbstbestimmt handeln können. Der Geschäftsbetrieb kann nicht mehr fortgesetzt werden.

 

Auch Gesellschafter können im Fall der Fälle Ihre Geschäftsanteile nicht nach Wunsch vertreten lassen.

 

Das macht dann ohne Vollmacht ein vom Gericht eingesetzter Betreuer.

 

Die Lösung ist eine Unternehmervollmacht. 

Joost Schloemer

Vorsorgeberater und freier Kooperationspartner

der JURA DIREKT für Vollmachten und Vorsorgedokumente

+49 (0)160 960 72272

Vorsorgedokumente
DSGVO-Flat-&-App.png

BLOG

 

Qseven media GmbH, Georg-Hirth-Str. 4, 83700 Rottach-Egern am Tegernsee | Tel. +49 (0)8022 8598771 | info@qseven-media.de

©2018 by Qseven media GmbH

  • Xing | Joost Schloemer
  • Facebook | Joost Schloemer
  • LinkedIn | Joost Schloemer
  • Twitter - Qseven media GmbH