leere Fabrik

Energie-Management
outsourcen

Wir beraten Unternehmen beim Outsourcen aller energie- und kostenintensiven Assets.

​Im Bereich Energie, Wärme und Abwärme haben wir zur Steigerung von Liquidität und Nachhaltigkeit von Unternehmen unseren Fokus auf eine konsequente Entlastung jeglicher Kosten für Neuanschaffungen, Betriebsführung, Instandhaltung, Wartung von Energieanlagen, verbunden mit Kosten- und Leistungskontrolle sowie Fernwartung und Optimierung durch digitale Energiemanagementsysteme ausgerichtet.

Bedrohungslagen vermeiden

Strukturelle Aufgaben sowie Ausgaben, etwa für Logistik, Versorgung oder Entsorgung,

belasten das Kerngeschäft und stellen so eine Bedrohungslage dar,

welche durch Outsourcing vermieden werden kann.

Netzausbau

Synergie I

Gemeint ist die Synergie, die durch das Zusammen-wirken von technischen Komponenten eine gemeinsame Sicherstellung von Strom, Wärme, Dampf,  Licht, etc. bewirkt.

Wir bündeln energie- und kommunikationstechnische Komponenten in eine Dienstleistung verbunden mit Outsourcing.

Wir erhöhen die Versorgungssicherheit, verringern den CO2-Ausstoß, steigern die Nachhaltigkeit und senken die Kosten.

Wir vermeiden Bedrohungslagen durch Technologie- sowie Versorger- und Herstellerabhängigkeit.

Ladeinfrastruktur

Synergie II

Gemeint ist die Synergie, die durch das Zusammen-wirken von Technologiepartnern, Dienstleistern, Hersteller, Versorger und Finanzpartnern eine gemeinsame Sicherstellung von Strom, Wärme, Licht, etc.  bewirkt.

Wir bündeln Technologie und Kompetenz unter einem Dach, verbunden mit Energie-Einspar- oder Performance-Contracting.

So ergibt sich Liquidität für wichtigere Investitionen des eigentlichen Kerngeschäfts. Insofern entfällt der eigene  Kapitaleinsatz.

Wir vermeiden disruptive Bedrohungslagen, während unsere Partner für nachhaltige Innovationen sorgen.