Ist eine Bedrohungslage gegeben, ...

... empfiehlt es sich, die Wahrscheinlichkeit und die Vermeidung einer Bedrohung in Augenschein zu nehmen.


Es ist, wie mit dem Wetter, zu nass, zu trocken, zu kalt, zu warm. Und wie war das mit dem Wind? Zu viel oder zu wenig Wind, wäre auch fatal gewesen.


Die #Bedrohungslage ergibt sich immer wenn *zu viel* oder *zu wenig* egal für was erledigt oder nicht erledigt wurde, bzw. als gegeben ist.


Den Blick für *zu viel* und *zu wenig* zu schärfen, ist unsere Stärke, weil wir wissen, wie man wann und wo genau hinschaut.

consulting-2204252_1280_datenschutz--log
Schloemer%20Joost_8x10_edited.jpg
DSC01827.JPG
luca-bravo-272464-unsplash.jpg
Laptop auf dem Tablett

 

Qseven media GmbH, Georg-Hirth-Str. 4, 83700 Rottach-Egern am Tegernsee | Tel. +49 (0)8022 8598771 | info@qseven-media.de

©2018 by Qseven media GmbH

  • Xing | Joost Schloemer
  • Facebook | Joost Schloemer
  • LinkedIn | Joost Schloemer
  • Twitter - Qseven media GmbH