DSGVO-Flat-&-App.png

BLOG

 

Qseven media GmbH, Georg-Hirth-Str. 4, 83700 Rottach-Egern am Tegernsee | Tel. +49 (0)8022 8598771 | info@qseven-media.de

©2018 by Qseven media GmbH

  • Xing | Joost Schloemer
  • Facebook | Joost Schloemer
  • LinkedIn | Joost Schloemer
  • Twitter - Qseven media GmbH
  • Joost Schloemer

EU macht sich krisenfester

... so oder so ähnlich in den Medien zu lesen.


Mir erscheint es so, als wolle man den Bürger in Sicherheit wiegen, obwohl der Chef des ESM, Herr Klaus Regling unmißverständlich sagt - ich zitiere: "Die Frage ist nicht ob, sondern wann Europa von der nächsten #Finanzkrise erwischt werde!"


Das klingt ja gerade so, als wenn die nächste Finanzkrise unausweichlich wäre, obwohl diese nicht vom Himmel fällt, sondern vielmehr von unverantwortlich handelnden Finanzmächtigen eingeleitet und von tatenlos zusehenden Politikern nicht verhindert wird.


Da die nächste Krise wesentlich stärker ausfallen dürfte, als die von 2008, versuchen die Notenbänker abermals diese gefährliche Entwicklung so in den Griff zu bekommen, in dem man die Notenpresse anwirft und zwar bis zur nächsten, noch größeren Krise. Das ist so ähnlich, als wenn man bei einem Drogensüchtigen ständig die Drogendosis erhöht, um ihn von dieser Sucht zu heilen!