PERZEPTIV, REGULATIV, SUBSIDIÄR

Consulting

BEDROHUNGSLAGEN ERKENNEN

 

Bedrohungslagen lassen sich durch selektiv-subjektive  Wahrnehmung eines Außenstehenden leichter deuten und erkennen.

Marketing

Sales

CHANCEN ERKENNEN

 

 

Größt möglichen Erfolg erreichen Sie mit Ausschluss aller Risiken und Mängel (GAP) bei Mitwirkung
aller Verantwortlichen?

BEDÜRFNISSE ERKENNEN

 

Verkaufen bedeutet, Entscheidungsfindungen durch rationale und emotionale Momente zu bewirken.

 

Bedrohungslagen vermeiden ist das Wesen einer Unternehmensberatung.


 

Wir sondieren nach methodischen Gesichtspunkten Möglichkeiten zur Vermeidung von Bedrohungslagen.

 

In diesem Kontext haben wir als Stakeholder besonderes Augenmerk gleichermaßen auf

Strategie- und Projekt- sowie auf Innovations- und Disruptions-Management.

 

Innovatives Stakeholder Management

 

Im Auftrag unserer Kunden vertreten wir Interessen und Ansprüche auf Führungs- und Projektebene. Wir analysieren die Lage nach methodischen, systemischen und perzeptiven Ansätzen, eruieren Lösungsvorschläge und geeignete Methoden, professionell und diskret. (Methodenpool).

Als externe oder interne Beobachter und Berater entwickeln wir Stakeholderkonzepte

und erkennen Bedrohungslagen im unternehmerischen Umfeld.

 

Wir sehen und hören genauer hin.

 

Unser Geschäftssitz befindet sich in Rottach-Egern am Tegernsee unweit von München.

Wir scheuen keine Wege.

Unsere Arbeitsweise zielt auf persönliche und vertrauliche

Bekanntschaft und professionelle Zusammenarbeit. 

 

Verantwortliche Unternehmer handeln mit Regulativ und Lenkung.

 

Das Regulativ ist eine Kraft in einem Unternehmen, einer Organisation oder

einem Wirtschaftskreislauf, welches korrespondierende Handlungen und Handlungsspielräume der einzelner Organisationseinheiten (Rugby) begrenzt und abwägt.

 

Die Ausgestaltung eines Regulativs dient in erster Line der Vermeidung

von Bedrohungslagen für Organisationen und  deren Mitwirkende.

 

Inbesondere bei Anwendung moderner Projekt-Management-Methoden (OKR)

mit agilen Prozessen können Bedrohungslagen durch Eigenverantwortung und 

Autonomie der Teilnehmer vermieden werden (Empowerment).

Wir entwickeln Handlungsstrategien mit Effizienz.

consulting-2204252_1280_datenschutz--log
Schloemer%20Joost_8x10_edited.jpg
DSC01827.JPG
luca-bravo-272464-unsplash.jpg
Laptop auf dem Tablett

 

Qseven media GmbH, Georg-Hirth-Str. 4, 83700 Rottach-Egern am Tegernsee | Tel. +49 (0)8022 8598771 | info@qseven-media.de

©2018 by Qseven media GmbH

  • Xing | Joost Schloemer
  • Facebook | Joost Schloemer
  • LinkedIn | Joost Schloemer
  • Twitter - Qseven media GmbH